Herzlich willkommen auf meiner Homepage !

 

Wir haben Babys  !


.
 
 
Abgabe ab dem 15. Dez. 2019
 
  
Handy :  0049 171 4576334 

Festnetz :   0049 36926 28987


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.

                                                          Mahatma Gandi
 




 
Mit Kajus aus Wien  und Enya aus Weiler,meine beiden Urkatzen sozusagen, habe ich meine Chartreuxzucht 2005 begonnen.
Enya ihr Vati ist der Uslin de L'Onde Bleue, seiner Zeit ein berühmter Deckkater. Enyas Großeltern sind Felix de Berne und Berenke-Benayha de Mumm mütterlicherseits. Kajus seine Mama ist Thrud aus dem Hause Franck und Kajus sein Vati ist der Casanova de Mumm. Kajus und Enyas gemeinsame Tochter ist die Dnala de Nonn, jetzt 9 Jahre alt, von der ich mir mit der Zeit die schönsten Töchter behalten habe.  Und zwar sind die Töchter von Dnala und Quilian , den ich aber Darius nenne.  

Für die Töchter vom Dnala de Nonn und Quilian, bedurfte es aber nun wieder einen Schwiegersohn.
 
Ich fand einen stattlichen und sehr liebevollen Kater, 
meinen Angelo von Oberkleiner wieder aus Wien.  
       

 
Bild : Sommer 2017 mit Enya und Kajus

Hin  und  wieder  habe  ich  Babys  zur  Abgabe . Und geben mir Anlass solch bezaubernden Situationen fest zu halten.

  


Auf meiner Katzenkinderseite können Sie sehen, wie die ,,Kleinen,, sich in ihren neuem zu Hause eingelebt haben, bzw. sehen wie die Katzen so aussehen die von hier in ein neues zu Hause ziehen

 

Unser Kajus hat schon seinen Platz im ewigen Kreis des Lebens gefunden. Als Schmusekönig kann er hier nicht mehr fungieren. Seine Aufgabe übernehmen nun die Anderen im Rudel. Es geht immer alles weiter. Kajus sein Platz im meinem Herzen bleibt bis wir uns wieder sehen im ewigen Kreis des Lebens.

In Kajus seinen Urenkeln die in den Anlagen meiner jetzigen Zuchtkatzen stecken und auch schon geboren wurden, habe ich genau wie im Kajus auch die Linie de Mumm im Angelo vereint mit der Linie du Vaumichon im Quilian
und das merke ich an den Kleinen.
Liebe, unerschrockene, sanftmütige, harmoniebedürftige kleine Wesen mit jeder Menge guter Laune.
  Hier wird Kajus seine Art wieder lebendig.
Das Wesen ist ein sehr wichtiger Punkt, neben dem Standart der stimmen muss. Die Chartreux so zu lassen wie sie war, möglichst dem Ursprung nahe ist mein Anliegen.   
  

Sollten Sie Fragen haben, gerne unter : 


Telefon: + 49 ( 0) 36926 28987
Handy: + 49 ( 0) 171 4576334

Unser Verein der FIFe zugehörig   
Alle Bilder dieser HP dürfen nicht vervielfältigt werden!